Skip to main content

Makita DDF459RMJ Akku-Bohrschrauber 18 V/4,0 Ah, 2 Akkus und Ladegerät im Makpac

(4.5 / 5 bei 89 Stimmen)

385,99 € 436,73 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Oktober 2021 18:47
HerstellerMakita Akkuschrauber Test 2021: Die besten Makita Akkubohrer im Vergleich
AkkuspannungAkkuschrauber 18 Volt
Max. Drehmoment45 Nm
Drehzahl 1. Gang0-400 min-1
Drehzahl 2. Gang0-1.500 min-1
Drehmomentvorauswahl16 Stufen
Bohrfutter max.13 mm
Schlagwerk

Es gibt vier wichtige Kriterien beim Akku und Ladegerät: Akku-Ladezeit, Akku-Spannung, Akku-Kapazität & die Akkuart


Gesamtbewertung

89%

"Bürstenloser Profi-Akkuschrauber"

Qualität
91%
Profi-Qualität
Leistung/Kraft
89%
Sehr kräftig im Durchzug
Funktionen
95%
Viele nützliche Funktionen
Lieferumfang
89%
Guter Lieferumfang
Preis/Leistung
81%
ok

Makita DDF459RMJ: Ein kompaktes Kraftpaket

Der Makita Akku-Bohrschrauber DDF459RMJ von Makita kann mit einem sehr leistungsstarken 18-Volt-Akku mit 4 Amperestunden Kapazität bestückt werden. Durch den bürstenlosen Motor soll sich laut Hersteller die Ladezeit des Akkus um den Faktor 1,6 verlängern. Zudem wird dadurch nicht nur ein späterer Bürstenwechsel unnötig, auch das Gehäuse konnte so kompakter konstruiert werden.

Leistungsmerkmale
Das Drehmoment des 459ers kann hart bis auf 45 und weich auf 25 Newtonmeter in 16 Stufen voreingestellt werden. Damit sind Löcher von bis zu 38 Millimetern in Holz und 13 Millimetern in Stahl möglich, und auch Schrauben von 8 Millimetern sollte man mit dem Gerät unproblematisch ein- und ausdrehen können. Das macht den Bohrschrauber mit ziemlicher Sicherheit zu einem leistungsfähigen Helfer – auch bei umfangreichen Arbeiten. Außerdem kann die Drehzahl in zwei Gängen fein geregelt werden. So ist im ersten Gang eine Leerlaufdrehzahl von 400, im zweiten Gang von 1.500 Umdrehungen pro Minute möglich.

Das Bohrfutter nimmt Werkzeug von 1,5 bis 13 Millimeter Durchmesser auf. Die 1,7 Kilogramm Gewicht hören sich zunächst nach etwas viel an, zum Beispiel für bequemes über Kopf Arbeiten. Bedenkt man aber, dass man dank der hohen Motorleistung umso schneller am Ziel ist, kann sich dieser vermeintliche Nachteil schnell in einen Vorteil wandeln. Des Weiteren kann der Arbeitsbereich in dunklen Ecken mittels einer LED-Lampe ausgeleuchtet werden. Letztendlich kann die Maschine in Pausen mittels Clip am Gürtel oder einer Leiter bequem vorübergehend geparkt werden.

Makita DDF459RMJ Akku-Bohrschrauber 18 V/4,0 Ah, 2 Akkus und Ladegerät im Makpac

385,99 € 436,73 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Oktober 2021 18:47
DetailsNicht Verfügbar

Drehmoment

Der DDF459RMJ hat ein maximales Drehmoment von 45 Nm, wobei im weichen Schraubfall ein Maximum von 25 Nm erreicht wird. Das Drehmoment (Nm) ist enorm wichtig beim Akkuschrauber, es bestimmt die Größen der Schrauben und Bohrer die Sie benutzen können. Definition Leistung: Das Drehmoment bestimmt zusammen mit der Drehzahl, die Leistung des Akkuschraubers. Deswegen können Sie durch die Nm Angabe schon abschätzen, was der Akkuschrauber leisten kann. Der Makita DDF459RMJ bewältigt Schrauben von 10 mm x 80 mm sehr souverän (normales Holz). Die Bohrleistung des DDF459RMJ ist sehr gut, hier schafft er 13 mm in Stahl & 35 mm in normales Holz bei den Testbohrungen.

PRODUKTDETAILS

Akkuart Lithium-Ionen
Akkuspannung 18 Volt
Akkukapazität 4,0 Ah
Akkuladezeit 30 min
Ladestandsanzeige nein
Drehmoment 1/2 Gang max. 45/25 Nm
Drehmomentstufen 16 +1
Getriebestufen 2
Leerlaufdrehzahl 1/2 Gang 0-400/0-1500 min-1
Bohrfutterart Schnellspann
Ladegerät-Ladeanzeige ja
Bohrfutter-Spannbereich 1/13 mm
Gewicht inkl. Akku 1,75 kg
Länge 17,9 cm
Höhe 25,6 cm
Licht ja / LED

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


385,99 € 436,73 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Oktober 2021 18:47